Zurzeit produzieren wir in Kooperation mit dem Metropolitankapitel der hohen Domkirche zu Köln
die aufwändige 2D/3D-Dokumentation über den Kölner Dom. Wir arbeiten hier mit innovativsten Techniken
wie 3D HDR Aufnahmen und noch nie gesehenen Perspektiven, um Ihnen ein außergewöhnliches Film-Erlebniss
bieten zu können.

Sie wollen mehr über das Projekt wissen? Dann klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Sie haben eigene Bilder oder Dokumente die den Film bereichern könnten,
dann nehmen Sie einfach unter info@mobymovies.biz mit uns Kontakt auf.


Der Film wird verschiedene Aspekte des Kölner Doms zeigen und
mehrere ineinander verwobene -rote Fäden- haben.

- Der historische Dom, von der Grundsteinlegung bis heute.
- Der Dom als Gesamtkunstwerk.
- Ein Tag im und um den Dom und im Leben des Dombaumeisters.

Die Grundsteinlegung des Kölner Doms erfolgte 1248 unter Konrad von Hochstaden. Dombaumeister Gerhard wurde
mit dem Entwurf und der Durchführung betraut. 1322 konnte der gotische Chor eingeweiht werden. Nach dessen
Fertigstellung wurden die Seitenschiffe des Langhauses und zwei Stockwerke des Südturmes errichtet.
1530 wurden die Bauarbeiten aus Geldmangel eingestellt. 1794 zogen die französischen Revolutionstruppen in Köln
ein und entweihten das Gotteshaus. Nach der Niederlage Napoleons wurde Europa neu geordnet und Köln Preußen
zugeschlagen. 1842 konnte man durch Gelder der preußischen Staatskasse und des Zentral-Dombau-Verein das
Wahrzeichen Kölns bis 1880 fertigstellen.

Der Dom ist ein einmaliges Kunstwerk das nach den Originalplänen des 13ten Jahrhunderts gebaut wurde.
Seine Kunstschätze sind von unermesslichem Wert.

Presseauszüge:

Kölnische Rundschau vom 06.10.2015
Koeln.de vom 06.10.2015
Kölner Stadtanzeiger vom 04.01.2016
Kölnische Rundschau vom 15.12.2016

Impressum:

MobyMovies Media KG
Rheydter Str. 46
D-41065 Mönchengladbach
Germany

info@mobymovies.biz

Geschäftsführende Gesellschafter: Jens F. Walther

Amtsgericht Mönchengladbach
HRA 6987

Haftungsausschluss
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir
keine Haftung für die Inhalte externer Links
im Sinne des Urteils des LG Hamburg
vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98. Für den Inhalt der
verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Entwicklung und Hosting:
MobyMovies Media KG